Gebärmutterhalskrebs: Wie gut ist die neue OP-Methode?

Den meisten Patientinnen kann in den frühen Stadien noch eine Operation helfen. In einer fast zehn Jahre andauernden Vergleichsstudie wurde nun die Standardbehandlung bei dieser Krebserkrankung mit der an der Unimedizin Leipzig praktizierten neuen Operationsmethode, der Totalen Mesometrialen Resektion (TMMR), verglichen.