Vorteile für Mitglieder

  • Freier Zugang zu allen Inhalten und Dokumenten auf dvta.de
    Für Nichtmitglieder sind bestimmte Seiten und Dokumente nicht zugänglich und daher mit einem Schloss gekennzeichnet.
  • Kostenfreie rechtliche Beratung in arbeits- und berufsrechtlichen Fragen.
  • Preisnachlass bei unseren Fortbildungen, Seminaren und Kongressen.
  • Kostenfreies, freiwilliges Fortbildungszertifikat.
  • Kostenfreier Bezug der Fachzeitschrift MTA Dialog.
  • Sonderkonditionen bei Bahn, Europcar, HRS, Berufsbekleidung.
  • Verbilligter Bezug der Zeitschriften radiologie-technologie und Neurophysiologie-Labor.
     

Wer kann Mitglied werden?

Ordentliches Mitglied im DVTA kann alle MTA, MTAF, MTLA, MTRA, VMTA oder staatlich anerkannte technische Assistentin/Assistent, der auf dem Gebiet der Medizin arbeitet, werden.
 

Kosten einer Mitgliedschaft 

Die Mitgliedschaft kostet derzeit 86 Euro im Jahr. Das sind monatlich 7,17 Euro!
Nicht berufstätige Kollegen/-innen und MTA-Schüler/-innen zahlen einen ermäßigten Beitrag von 43 Euro.

Für MTA-Schüler/-innen und Studenten/-innen, die derzeit schon Mitglied im DVTA sind, gilt Bestandschutz. Das bedeutet, dass sie während der derzeit laufenden Ausbildung keinen Schülerbeitrag zahlen. Erst mit Abschluss der Ausbildung zahlen sie den vollen Mitgliedsbeitrag.
 

Jetzt online Mitglied werden

Bitte füllen Sie dazu das Registrierungs-Formular aus.

 

MTA-Rechtsberatung_1.png

MTA - DVTA-Mitglied werden

MTA-DVTA-Mitglieder-Bonus.png