Das Berufsbild VMTA...

LebensmitteluntersuchungRinderwahn, Vogelgrippe, Lebensmittelskandale, EHEC bestimmen die Schlagzeilen unserer Medien. Wir werden über Spekulationen und Ergebnisse informiert, doch zumeist erfährt man wenig über die, die sich in akribischer Kleinarbeit der Bekämpfung dieser „Seuchen“ widmen. Einige davon sind Veterinärmedizinisch-technischen Assistentinnen (VMTA). In Zeiten von EHEC, Vogelgrippe oder BSE kommt dieser wenig bekannten Berufsgruppe eine große Bedeutung zu.

Der DVTA unterstützt die Forderung des Deutschen Frauenrats

Der DVTA, als Mitglied des Fachausschusses Parität im Deutschen Frauenrat, unterstützt die Forderung des Deutschen Frauenrats in der heutigen Pressemitteilung "Wahlrechtsform nur mit Geschlechterparität".
Frauen sind nicht entsprechend ihrem Anteil an der Bevölkerung im Parlament vertreten. Dies muss sich ändern. Nur eine geschlechtergerechte Besetzung der Parlamente gewährleistet die gleichberechtigte Teilhabe und damit Demokratie.

Historie der MTA-Ausbildung

 

Room_where_Röntgen_found_x-rays.jpg

© Deutsches Röntgen-Museum, gemeinfrei, wikimedia

 


Historisches


Die Entwicklung der MTA-Ausbildung unter besonderer Berücksichtigung von Jena


Rita Seifert 

 

Die Entdeckung der Röntgenstrahlen durch Wilhelm Conrad Röntgen (1845-1923) im Jahr 1895 führte dazu, dass die Photographische Lehranstalt des Berliner Lette-Vereins die Ausbildung weiblicher Hilfskräfte für Röntgenlaboratorien einführte.

 

FRAUEN BRAUCHEN EQUAL PAY

Ein Skandal, Frauen verdienen, trotz gleicher Qualifikationen und Leistungen im Bundesdurchschnitt 21 % weniger Geld als Männer. Es bedarf daher dringend eines Umdenkens in den Führungsebenen und der Gesellschaft. Die Leistung der Frauen hat den gleichen Wert wie die des Mannes und muss die gleiche Wertschätzung erhalten, egal in welcher Branche und mit welchen Arbeitszeitmodellen Frauen tätig sind. Der Equal-Pay-Day am 18.03.2019 (Tag bis zu dem die Frauen hätten weiterarbeiten müssen, um auf das Gehalt zu kommen, das der durchschnittliche Mann schon im Vorjahr verdient hat), sollte daher als Anlass zum Umdenken genutzt werden. Der DVTA unterstützt sehr die Aktion des Deutschen Frauenrats, des Deutschen Gewerkschaftsbunds und des Sozialverbands Deutschland, mit einer gemeinsamen Kundgebung, anlässlich des Equal Pay Day, dem „Recht auf Mehr!" öffentlich Nachdruck zu verleihen.

Mitteilung Schulleitertreffen

Sehr geehrte Schulleiter*innen,

wir nehmen Bezug auf unser beim Schulleitertreffen am 22.02.2019 geführtes Gespräch zur Ausbildungsvergütung.

Sofern Sie weitere Fragen zur Ausbildungsvergütung, der Umsetzung der Inhalte der tariflichen Regelungen oder zu Alternativen haben, sofern Sie nicht unter den Geltungsbereich der tariflichen Regelungen fallen, berät Sie gerne unsere Rechtsabteilung bei entsprechender Mitgliedschaft.

Sofern Sie Unterstützung bei Schreiben an Ihre Landesregierung oder bei der Wahrnehmung von Terminen mit der Landesregierung wünschen, unterstützt Sie der DVTA jederzeit gerne.