Zielgruppe:
MTLA, die Hintergrundwissen in der Blutgruppenserologie vertiefen möchten

Beschreibung:
In diesem Kurs erwerben Sie einen Überblick über die Möglichkeiten im immunhämatologischen Labor von den Grundtechniken bis zu Spezialtests. Sie erhalten Einblicke in Organisation und Alltag der Blutbank einer Universitätsklinik.
Im praktischen Teil arbeiten wir mit unterschiedlichen Testmethoden und behandeln auch schwierige Fragestellungen, die im Routinebetrieb täglich auftreten.

Inhalte:

  • Grundlagen: Immunologie, Blutgruppen, Kreuzproben, Antikörpersuchtest
  • Verschiedene Untersuchungssysteme
  • Spezialtechniken, besondere Fragestellungen
  • AIHA
  • D.C.
  • Qualitätssicherung in der Blutgruppenserologie
  • Praktische Übungen

Dauer:
25 Unterrichtsstunden

Ort:
AUGSBURG

Termin:
06. – 08.05.2020
Mittwoch, 13.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag, 08.00 – 17.00 Uhr
Freitag, 08.00 – 17.00 Uhr
Seminar Nr.: 40073

Teilnehmerzahl:
16

Seminarleitung:

Dr. med. Stefanie Grützner, Direktorin Institut für Transfusionsmedizin und Hämostaseologie
Andreas Giebl, Facharzt für Transfusionsmedizin
Anja Block, Ltd. MTLA

Teilnahmegebühr:
€ 435,– für DVTA-Mitglieder
€ 699,– für Nichtmitgliede
(Preis beinhaltet Pausenverpflegung)

Zertifizierung:
anerkannt für das Freiwillige Fortbildungszertifikat DIW-MTA/DVTA e.V. mit 25 credits der Kategorie C

Bei Fragen zu dieser Veranstaltung wenden Sie sich bitte an unsere Frau Berger, Telefon 040 23 51 17-21, E-Mail: seminaranmeldung@dvta.de.