Zielgruppe:
MTAF und andere im Bereich der Lungenfunktionsdiagnostik tätige MTA, MFA und weitere Gesundheitsberufe

Beschreibung:
Der Basiskurs Spirometrie und Bodyplethysmographie ist für Kolleg/-innen der Praxis konzipiert, die als Quereinsteiger in dem Fachgebiet der Lungenfunktionsdiagnostik tätig sind und wenig Fachkenntnisse zur Untersuchungsdurchführung, Qualitätskriterien und graphischen Darstellungen haben. Sie erlernen in diesem Seminar die theoretischen Grundlagen
und führen praktische Übungen mit Coaching am Spirometer und Bodyplethysmographen durch.

Inhalte:

  • Anatomie und Physiologie der Atemmechanik
  • Parameter der Spirometrie/ Bodyplethysmographie
  • Hygieneanforderungen
  • Technische Grundlagen Spirometrie
  • Durchführung der Spirometrie
  • Qualitätskriterien der Spirometrie
  • Technische Grundlagen Bodyplethysmographie
  • Durchführung der Bodyplethysmographie mit verbundenem Manöver
  • Qualitätskriterien der Bodyplethysmographie
  • Fallanalyse

Dauer:
9 Unterrichtsstunden

Ort:
Berlin

Termin:
14.11.2019
Donnerstag  09.00 - 17.00 Uhr
Seminar Nr.: 39105

Teilnehmerzahl:
16

Seminarleitung:
Jana Apel, MTAF, Medizinpädagogin
Andreas Ziebell, Vyaire medical

Teilnahmegebühr:
€139,– für DVTA-Mitglieder
€ 239,– für Nichtmitglieder
(Preis beinhaltet Pausenverpflegung)

Zertifizierung:
anerkannt für das Freiwillige Fortbildungszertifikat DIW-MTA/DVTA e.V. mit 9 credits der Kategorie C

Bei Fragen zu dieser Veranstaltung wenden Sie sich bitte an unsere Frau Berger, Telefon 040 23 51 17-21, E-Mail: seminaranmeldung@dvta.de.