Zielgruppe:
MTRA mit theoretischen und praktischen Kenntnissen am CT

Beschreibung:
Die Computertomografie bei Kindern stellt eine besondere Herausforderung in der täglichen Routine für MTRA dar. In diesem theoretischen Seminar erlernen Sie die Grundlagen bei pädiatrischen Computertomographien und erhalten Einblicke in die Protokolloptimierung und Dosisreduktion. Ziel des Seminares ist es, im Routinebetrieb selbstständig und sicher das erlernte Wissen anwenden zu können. (Dieser Kurs setzt ein Verständnis der grundlegenden Arbeitsweise und Technik eines Computertomographen voraus.)

Inhalte:

  • Anatomie, Physiologie
  • Psychologische Aspekte
  • Organisation und Vorbereitung der Untersuchung
  • Tipps und Tricks bei der Patientenlagerung
  • Strahlenschutz
  • Indikationen
  • Kontrastmitteluntersuchung bei Kindern
  • Untersuchungsprotokolle und Dosismanagement
  • Pathologien
  • Fallbeispiele

       

Dauer:
8 Unterrichtsstunden

Ort:
GIESSEN

Termin:
25.09.2021
Samstag, 09.00 – 17.30 Uhr

Seminar Nr.: 41144

Teilnehmerzahl:
20

Seminarleitung:
Tobias Borchardt, MTRA

Teilnahmegebühr:
€ 179,– für DVTA-Mitglieder
€ 279,– für Nichtmitglieder
(Preis beinhaltet Skript und Pausenverpflegung)

Zertifizierung:
anerkannt für das Freiwillige Fortbildungszertifikat DIW-MTA/DVTA e.V. mit 8 credits der Kategorie C

Bei Fragen zu dieser Veranstaltung wenden Sie sich bitte an unsere Frau Berger, Telefon 040 23 51 17-21, E-Mail: seminaranmeldung@dvta.de.