Zielgruppe:
MTRA mit Erfahrungen am MRT

Beschreibung:
Dieser Kurs baut auf dem Anfängerkurs auf, kann jedoch von jeder MRT-erfahrenen MTRA belegt werden. Im physikalisch-technischen Teil werden nach einer Wiederholung der Grundlagen die schnellen Sequenzen behandelt. Des Weiteren stehen die Spezialanwendungen MR-Angiographie, Diffusionsbildgebung und Spektroskopie auf dem Plan. Im klinischen Teil werden die verschiedenen Techniken mit Fallbeispielen hinterlegt. Spezielles Augenmerk liegt auf der Bildoptimierung, Messzeitverkürzung und Artefaktbeseitigung.

Inhalte:

  •     Einführung
  •     MR-Bildgebung und Sequenzen
  •     MR-Angiographie
  •     Diffusions- und Perfusionsbildgebung
  •     MR Spektroskopie
  •     Funktionelle und Interventionelle MRT

Geräte: Siemens Trio 3 T, Siemens Aera 1.5 T, Philips Achieva 3 T (je nach Geräteverfügbarkeit im laufenden Betrieb).

Bitte vermerken Sie bei der Anmeldung im Feld „persönliche Bemerkungen“ Ihre Herstellerpräferenz, da teilweise in 2 Gruppen gearbeitet wird.

Dauer:
15 Unterrichtsstunden

Ort:
Leipzig

Termin:
29. – 30.04.2021
Donnerstag, 16.00 – 19.30 Uhr
Freitag, 09.00 – 19.00 Uhr
Seminar Nr.: 41131

Teilnehmerzahl:
14

Seminarleitung:
Dr. med. Sebastian Ewens
Dr. rer. nat. Harald Busse
Birgit Lenz, Ltd. MTRA

Teilnahmegebühr:
€ 259,– für DVTA-Mitglieder
€ 407,– für Nichtmitglieder
(Preis beinhaltet Pausenverpflegung)

Zertifizierung:
anerkannt für das Freiwillige Fortbildungszertifikat DIW-MTA/DVTA e.V. mit 15 credits der Kategorie C