Zielgruppe:
MTRA und MFA, die Interesse daran haben, MRT-Bilder zu analysieren, den Basiskurs besucht haben oder eine entsprechende Vorbildung besitzenMTRA und MFA, die Interesse daran haben, MRT-Bilder zu analysieren

Beschreibung:
Sie haben den Basiskurs zur Bildanalyse in der Magnetresonanztomographie besucht und wollen nun mehr? Sie haben sich ihr Wissen anderweitig angeeignet und wollen nun einfach sehen wo sie stehen und noch einen Schritt weiter kommen? Dann sind sie in diesem interaktiven Seminar genau richtig!
Auf acht vorhandenen Workstations befinden sich zahlreiche MRT-Untersuchungen, die in praktischer und interaktiver Art und Weise von Ihnen analysiert werden. Warum fährt man welche Sequenzen und was sieht man darauf? Hier werden sie es lernen!
 

Inhalte:

Schnittbildanatomie, Bildanalyse und Fallanalysen von:

  • Schädel
  • Gelenke
  • Abdomen

Grundlagen zur Wichtung und Wahl der Sequenzen
Geräte: Dieses Seminar ist MRT-Hersteller-unabhängig!

Dauer:
18 Unterrichtsstunden

Ort:
Dannenberg (Elbe)

Termin:
06. – 07.11.2020
Freitag, 10.30 – 18.00 Uhr; Samstag, 09.00 – 17.00 Uhr
Seminar Nr.: 40135

Teilnehmerzahl:
8

Seminarleitung:
Dorina Petersen, MTRA, MRT-Sicherheitsexpertin, MRT-Spezialistin

Teilnahmegebühr:
€ 338,– für DVTA-Mitglieder
€ 553,– für Nichtmitglieder
(Preis beinhaltet Pausenverpflegung)

Zertifizierung:
anerkannt für das Freiwillige Fortbildungszertifikat DIW-MTA/DVTA e.V. mit 18 credits der Kategorie C

Bei Fragen zu dieser Veranstaltung wenden Sie sich bitte an unsere Frau Berger, Telefon 040 23 51 17-21, E-Mail: seminaranmeldung@dvta.de.