Zielgruppe:
MTA aller Fachrichtungen

Beschreibung:
Zum Berufsalltag gehört es, sich immer wieder auf neue Anforderungen sowie Veränderungsprozesse einzulassen. Sich diesen nicht machtlos ausgeliefert zu fühlen, sondern eigene
Handlungsspielräume zu erkennen und zu nutzen, ist eine der elementarsten Fähigkeiten, um am Arbeitsplatz auf Dauer leistungsfähig und privat zufrieden zu sein.

Dieses Seminar wird Ihnen Strategien zwischenmenschlicher Kommunikationsvorgänge und Verhaltensmuster verdeutlichen und Ihnen Wege und Techniken vermitteln, mit denen Sie lernen, den sogenannten „Balance-Schalter“ zu bedienen, um so stressfreier und ausgeglichener in Ihrem privaten und beruflichen Leben agieren zu können. Schauspielerin und Coach Susanne Wilhelmina geht dieses Thema sehr lebendig und praxisnah an und rückt mit Ihnen gemeinsam Stressfaktoren und Unwegsamkeiten auf die Pelle, um in Ihrem zukünftigen Alltag nachhaltig Balance, Lebensfreude
und Zufriedenheit an die Oberfläche zu transportieren.

Inhalte:

  • Sensibilisierung der Selbstwahrnehmung
  • Strategien zur Verfeinerung der inneren Einstellung
  • Strategien zur Verbesserung der Kommunikation
  • Eigenverantwortung und Vision
  • Umgang mit Stressoren
  • Integration von Auszeiten in den Berufsalltag

Dauer:
10 Unterrichtsstunden

Ort:
Bochum

Termin:
18.05.2019
Samstag, 09.00 – 17.30 Uhr
Seminar Nr.: 39028

Teilnehmerzahl: 15

Seminarleitung:
Susanne Wilhelmina, Coach, Schauspielerin

Teilnahmegebühr:
€ 169,– für DVTA-Mitglieder
€ 219,– für Nichtmitglieder
(Preis beinhaltet Pausenverpflegung)

Zertifizierung:
anerkannt für das Freiwillige Fortbildungszertifikat DIW-MTA/DVTA e.V. mit 10 credits der Kategorie C

Bei Fragen zu dieser Veranstaltung wenden Sie sich bitte an unsere Frau Berger, Telefon 040 23 51 17-21, E-Mail: seminaranmeldung@dvta.de.