Zielgruppe:
Teilnehmer/-innen der Grundkurse, Teilnehmer/-innen mit Vorkenntnissen in Kommunikationstechniken

Beschreibung:
In der komplexen Kommunikationswelt einer Führungskraft ist es von unschätzbarem Vorteil, wenn sie in der Lage ist, in der aktuellen Gesprächssituation die unbewussten Wort- und Sprachmuster des Gesprächspartners zu erkennen und in das laufende Gespräch einzubeziehen.
Diese Fähigkeit wird anhand von konkreten Alltagssituationen geübt, so dass wir nun als Gesprächsergebnis ein „Gut, genau so machen wir‘s“ haben und nicht wie häufig ein „Gut, dass wir darüber gesprochen haben“. Durch den Einsatz effektiver Sprachmuster wird die Gesprächsführung kürzer, prägnanter und „kundenorientiert“ – vor allem auch im inner-betrieblichen Bereich.
Das Seminar läuft ohne Rollenspiele und ohne Kameraaufzeichnungen ab.

Inhalte:

  •     Welches sind die entscheidenden Sprachmuster?
  •     Welche Formulierungen gehören dazu?
  •     Wie kann ich bei kurz angebundenen Menschen an diese Strukturen im Gespräch herankommen?
  •     Wie kann ich effektive Muster im Team einsetzen?

Dauer:
15 Unterrichtsstunden

Ort:
Fulda

Termin:
04. – 05.12.2020
Freitag, 15.00 – 19.00 Uhr; Samstag, 09.00 – 16.00 Uhr
Seminar Nr.: 40012

Teilnehmerzahl:
20

Seminarleitung:
Ingo Gerlach, Dipl.-Psychologe

Teilnahmegebühr:
€ 349,– für DVTA-Mitglieder
€ 436,– für Nichtmitglieder

jeweils inkl. 1 Übernachtung und Verpflegung

Zertifizierung:
anerkannt für das Freiwillige Fortbildungszertifikat DIW-MTA/DVTA e.V. mit 15 credits der Kategorie C

Bei Fragen zu dieser Veranstaltung wenden Sie sich bitte an unsere Frau Berger, Telefon 040 23 51 17-21, E-Mail: seminaranmeldung@dvta.de.