Seit August 2010 empfiehlt die STIKO deshalb die Masernimpfung in Deutschland auch für alle nach 1970 geborenen Erwachsenen, die in der Kindheit nicht oder nur einmal geimpft wurden.

Wissenschaftler der Universität Bonn und des Forschungszentrums caesar in Bonn haben mit Kollegen aus den USA aus Nanostrukturen eine winzige Maschine konstruiert, die sich auf einem Rad gezielt in eine bestimmte Richtung bewegen kann. Die Forscher verwendeten ringförmige Strukturen aus dem Erbgutmaterial DNA.

Neues Nachweisverfahren findet kleinste Spuren verbotener Tierproteine in Futtermitteln. Wegweisende Ergebnisse des NMI-Forschungsprojekts „Animal-ID“ wurden jetzt veröffentlicht.

Der Ambrosiakäfer sucht gezielt nach Alkohol. Nun haben Forscher herausgefunden, warum er das tut: Es liegt an seinem ausgeklügelten landwirtschaftlichen System. Mit Alkohol als „Unkrautvernichter“ optimiert der Käfer seine Ernte.

Am 11. April tritt die von der EU verabschiedete Acrylamid-Verordnung in Kraft. Sie soll den gesundheitsschädlichen Stoff Acrylamid, der vor allem in frittierten, gerösteten und gebackenen Produkten, wie Pommes Frites, Kroketten oder Kartoffelchips vorkommt, reduzieren.

Die Deutsche Gesellschaft für perinatale Medizin (DGPM) kritisiert das Koalitionspapier der GroKo und fordert einen „Nationalen Plan zur Geburtshilfe“.

Seiten