Das erste gemeinsame Paper von EFRS zusammen mit dem ESR wurde veröffentlicht und ist in beiden Radiography Journals frei zugänglich.

Chronische Schädigungen des peripheren Nervensystems gehören zu den häufigen neurologischen Erkrankungen und werden durch Gendefekte, Entzündungen, Stoffwechselstörungen oder Medikamente verursacht.

Erstmals ist es in einer Studie anhand eines genetischen Profils gelungen, das Erkrankungsrisiko für eine Depression bei Kindern und Jugendlichen vorauszusagen. Über 2.000 Kinder und Jugendliche wurden genetisch, mit Fragebögen und klinischen Interviews untersucht.

Mit der Tropfen-Mikrofluidik können Mikroorganismen zahlreich, schnell und mit wenig Platzbedarf kultiviert werden. Ihre wesentliche Schwäche lag bisher jedoch darin, dass die verwendeten Tröpfchen nicht unterscheidbar waren.

Die Eppendorf-Gruppe steigerte 2018 seinen Konzernumsatz um 5,6 Prozent (organisches Wachstum in lokalen Währungen 8,2 Prozent), der auf 729,2 Mio. Euro (Vorjahr: 690,3 Mio. Euro) anstieg.

Ziel des Implantateregisters ist es, die Sicherheit und Qualität von Implantationen für gesetzlich und privat Versicherte zu verbessern.

Seiten