Das EFRS-Bildungsmanagement-Team hat seine Web-Seminar-Reihe für 2021 mit dem Thema „Bildung & Forschung“ angekündigt.

Eine klinische Studie unter Führung von Ärzte ohne Grenzen zeigt, dass auch eine geringere Dosis von Gelbfieberimpfstoffen wirksam gegen die Krankheit schützt.

Die Datenauswertung der Akkreditierten Labore in der Medizin ALM e.V. zur SARS-CoV-2-PCR-Testung in der KW 01 zeigt bei deutlich angezogenem Testgeschehen eine Positivrate von 13,68% (KW 52: 13,17%).

Frauen und Familien mit Kindern im Haushalt macht die Corona-Pandemie mit ihren Einschränkungen und Belastungen besonders zu schaffen. Vier Fünftel der Ärzte sagen, psychische Beschwerden haben in dieser Gruppe 2020 zugenommen.

Forscher/-innen des MDC haben eine neue Variante der CAR-T-Zell-Therapie entwickelt. Das Team hat gezeigt, dass sich das Verfahren vor allem bei follikulären Lymphomen und chronisch-lymphatischer Leukämie, der häufigsten Form von Blutkrebs, als sehr effektiv erweist.

Ein Team von Fachleuten aus der Neurochirurgie und der Interventionellen Neuroradiologie des Inselspitals Bern hat zusammen mit dem ARTORG-Center der Universität Bern ein neues 4-D-Simulationssystem zur Schulung von Clipping (Aneurysma abklemmen) und Coiling (Aneurysma ausfüllen) entwickelt.

Seiten