Circa jede dritte Krebserkrankung lässt sich auf ungünstige Ernährung und zu wenig Bewegung zurückführen, schätzt die Weltgesundheitsorganisation WHO. Übergewicht und einige Lebensmittel seien entscheidende Faktoren. Stiftung Warentest gibt eine Übersicht über den Stand der Forschung.

Rauchen und Alkohol, aber zunehmend auch Computer- und Glücksspiele beeinflussen die moderne Arbeitswelt. Belegt ist, dass nicht nur Substanzen, sondern auch Glücksspiele süchtig machen können.

Wer an Heuschnupfen leidet, sollte frühzeitig einen Allergologen aufzusuchen, um Klarheit über die Ursache der Symptome zu bekommen und die richtige Therapie einzuleiten.

Die Marmorknochenkrankheit (Osteopetrose) ist eine meist genetisch bedingte Krankheit, die durch das Fehlen oder die Unterfunktion von knochenabbauenden Zellen (Osteoklasten) verursacht wird. Eine Knochenmarktransplantation ist die derzeit einzige Behandlungsmöglichkeit.

Forschende der Universität Zürich und von IBM Research haben die unterschiedliche Zusammensetzung aus Krebs- und Immunzellen von mehr als hundert Brusttumoren erforscht. Ihre Erkenntnis: Aggressive Tumoren werden häufig von einer einzigen Tumorzellart dominiert.

Laut Umfrage würden über zwei Drittel der Deutschen mehr Vorsorgeangebote wahrnehmen, wenn sie stärker dazu motiviert werden würden.

Seiten