IQWiG: Das Vorverlegen der Diagnose in Verbindung mit einer Angehörigenschulung und infektionsprophylaktischen Maßnahmen erhöht die Lebenserwartung.

Das Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim geht 2019 auf vergleichbarer Basis von einem leichten Wachstum der Umsatzerlöse und des Betriebsergebnisses sowie weiterhin intensiver Investitionstätigkeit aus.

Medizinische Fachgesellschaften und Fachverbände warnen vor einem unkritischen Einsatz von Medizinalcannabis und cannabisbasierten Arzneimitteln.

Wissenschaftler der TU Dresden finden Wege, um das Absterben von Nervenzellen zu verringern und erforschen Therapieansätze zur Behandlung von ALS.

Für Patienten mit der Bluterkrankheit ist heute ein weitestgehend normales Leben möglich. Das teilte der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI) anlässlich des Welttages der Hämophilie fest.

Die Alzheimer Krankheit ist die häufigste Ursache für Demenz im Alter. Die Vererbbarkeit der Alzheimer Krankheit beträgt 60 bis 80 Prozent. Es wurden jetzt neue genetische Varianten entdeckt, die mit einem erhöhten Risiko einhergehen.

Seiten