Bayerns Staatsregierung trägt künftig die Ausbildungskosten für medizinisch-technische Assistenzberufe: Bereits im Herbst wollen die Eckert Schulen als Vorreiter schulgeldfrei ins neue Schuljahr starten. Anmeldungen sind noch möglich. Info-Tag ist am 3. August.

Bei der Parkinson-Erkrankung verbreiten sich anormale Proteine im Gehirn. Oxidativer Stress könnte dafür eine treibende Kraft sein. Das ist das Ergebnis aus Laborstudien von Forschern des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE).

Bei der Einstellung von Patienten mit Multipler Sklerose (MS) auf eine Immuntherapie spielte die Tuberkulose (TB) viele Jahre nur bei Vorliegen bestimmter Risikofaktoren eine Rolle. Seit 2015 ist jedoch eine starke Zunahme von gemeldeten TB-Fällen in Deutschland zu beobachten.

Der Entwurf für ein „Gesetz für den Schutz vor Masern und zur Stärkung der Impfprävention (Masernschutzgesetz)“ wurde heute vom Bundeskabinett beschlossen.

Wissenschaftler der Universität Rostock und der Firma Bluepoint medical haben gemeinsam ein MRT-taugliches mobiles Messgeräte zur Sauerstoffsättigung des Blutes von Patienten entwickelt.

Im Rahmen einer internationalen Studie unter Beteiligung der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen konnte jetzt aufgezeigt werden, dass die Erkrankung Anorexia nervosa, besser bekannt als Magersucht, auch genetische Ursachen haben kann.

Seiten