Bei vielen Viruserkrankungen wie Masern, Röteln, Papillom oder Herpesviren bietet die Haut erste diagnostische Zeichen für eine Infektion. Auch bei COVID-19 entwickelt zumindest ein Teil der Patientinnen und Patienten Hautveränderungen.

Ein Viertel der Erwachsenen in Deutschland braucht dauerhaft drei oder mehr Arzneimittel. Werden längerfristig mehrere Präparate benötigt, spricht man von Polymedikation.

Bei der Bundespressekonferenz am Freitag kam auch die Frage nach einer möglichen 4. Infektionswelle im Herbst auf. RKI-Präsident Lothar H. Wieler betonte, dass mit dem vorhandenen Werkzeugkasten (wie AHA+L und Impfung) die Welle vermeidbar wäre.

Fast alle privaten Haushalte in Deutschland besitzen sie: eine Waschmaschine. Was viele Verbraucher jedoch nicht wissen: Waschmaschinen, die Textilien eigentlich sauber machen sollen, können verkeimen. In der Studie der HS Furtwangen wurden im Schnitt 21.000 Keime pro cm2 gefunden.

Durch die Corona-Pandemie hat sich das Freizeitverhalten der Menschen geändert. Sie gehen mehr raus in die Natur zum Wandern, Joggen und Radfahren, zum Picknicken und Grillen. Damit steigt das Risiko, an einer FSME zu erkranken.

Die Substanz Cannabidiol (CBD) ist ein weit verbreitetes Nahrungsergänzungsmittel für alle möglichen Anwendungsgebiete. Forscher/-innen des LMU Klinikums München haben nun den Wirkmechanismus für den tumorbekämpfenden Effekt von hochreinem CBD aufgeklärt.

Seiten