In einem Konsortium des Universitätsklinikums Jena wird an der Entwicklung multifunktioneller magnetischer Nanopartikel gearbeitet, die zur Detektion und Bekämpfung von Krebs eingesetzt werden sollen.

Der Kinder- und Jugendradiologe Prof. Dr. Jürgen F. Schäfer vom Universitätsklinikum Tübingen setzt bei der Diagnose und Therapie von betroffenen Kindern auf bildgebende Verfahren.

Die MRT der Brust ist manchmal „zu genau“, was eine weitere Abklärung (Biopsie) nötig macht und in manchen Fällen sogar zur sogenannten Überbehandlung führen kann. Ein Forschungsteam der MedUni Wien konnte nun für einen nichtinvasiven bildgebenden Biomarker weltweit erstmals einen Grenzwert bestätigen.

Wie wirksam sind Vorsorge-Darmspiegelungen in Deutschland? Um dies möglichst genau zu beurteilen, haben Wissenschaftler des DKFZ gemeinsam mit dem Krebsregister des Saarlands über 17 Jahre hinweg mehr als 9.000 Studienteilnehmer beobachtet.

„Beim Einsatz von Antigen-Schnelltests zur Eindämmung der Corona-Pandemie dürfen wir die Bürgerinnen und Bürger nicht mit dem Ergebnis alleinlassen“, sagt Christian Dreher, Vorstandsvorsitzender der R-Biopharm AG, vor der Ministerpräsidentenkonferenz am kommenden Mittwoch, 3. März 2021.

Einführung eines neuartigen Tests, dem “M20”, zur Schnellidentifzierung aller kritischen Virus-Varianten und Mutationen.

Seiten