AKTUELLES

DEGRO 2021

DEGRO

27. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie

Datum:                19.09.2021-22.09.2021

Ort:                      Digital

Mutantenspezifische PCR durch Schmelzkurvenanalyse

 

 

DVTA News

(von Dr. Wollschläger, Institut für Klinikhygiene, Medizinische Mikrobiologie und Klinische Infektiologie Klinikum Nürnberg)

Durch diese spezielle PCR können Einzelnukleotid-Polymorphismen (Single-nucleotide polymorphism, SNP) in der genomischen Sequenz von SARS-COV2 differenziert werden. Hierfür werden Sonden verwendet, die den Farbstoff Fluorescein (FAM) enthalten, welche eine erhöhte Fluoreszenz aufweisen, sobald dieser an die cDNA bindet. Weil die Sonden bereits spezifisch für die entsprechende Mutation ausgelegt sind (z.B. N501Y), erhält man meistens nur im Falle einer vorhandenen Mutation eine detektierbare Amplifikation.

European Commission publishes EUCLID project results to promote safety in medical imaging

DVTA News.jpg

The EUCLID (European Study on Clinical Diagnostic Reference Levels for X-ray Medical Imaging) project, a 33-month European Commission tender project run by the European Society of Radiology which began in August 2017, has come to a successful conclusion with the publication of European Commission Radiation Protection series publication 195: European study on clinical diagnostic reference levels for X-ray medical imaging.

Dreiländertagung (Radiologie)

DGMP 2021 Dreiländertagung

Dreiländertagung der Österreichischen Gesellschaft für Medizinische Physik (ÖGMP), der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Physik (DGMP) und der Schweizerische Gesellschaft für Strahlenbiologie und Medizinische Physik (SGSMP)

Datum:                19.09.2021-22.09.2021
Ort:                      Digital
www:                   www.medical-physics2021.com

Gesetzesbeschluss zur Reform der technischen Assistenzberufe in der Medizin und zur Änderung weiterer Gesetze (MTA-Reform-Gesetz)

 

DVTA News

Der Deutsche Bundestag hat in seiner 206. Sitzung am 28. Januar 2021 aufgrund der Beschlussempfehlung und des Berichtes des Ausschusses für Gesundheit – Drucksache 19/26249 – den von der Bundesregierung eingebrachten Entwurf eines Gesetzes zur Reform der technischen Assistenzberufe in der Medizin und zur Änderung weiterer Gesetze (MTA-Reform-Gesetz) – Drucksache 19/24447 – angenommen.

Die Fassung des Gesetzesbeschluss kann unter folgendem Link abgerufen werden.