Zielgruppe:
MTA der Fachrichtung Radiologie mit guten Vorkenntnissen der MRT

Beschreibung:
Dieses Seminar vertieft Ihre MR-Kenntnisse und bietet Ihnen Einblicke in speziell angewandte Messmethoden, Sequenzen und die Protokolloptimierung. Sie erhalten theoretische Einblicke in speziell angewandte Mess-Sequenzen wie SE, TSE und Gradientenechos sowie die verschiedenen Sättigungsmethoden und in die Möglichkeiten, Messprotokolle zu optimieren. In Kleingruppen vertiefen Sie den theoretischen Inhalt. Am MR Scanner haben Sie die Möglichkeit zu experimentieren und die Theorie eigenhändig in die Praxis umzusetzen.

Inhalte:

  • Physikalische Grundlagen
  • Vom Signal zum Bild
  • Bildqualität
  • Artefakte
  • Sequenzen und Kontraste (Diffusion, FLASH, VIBE etc.)
  • Sättigungsmethoden
  • Native MR-Angiographie-Methoden
  • Kontrastmittelunterstützte MR-Angiographie
  • Messzeitverkürzung und Protokolloptimierung
  • Praktische Anwendung am System: Bildqualität, Artefakte, Kontraste, Protokolloptimierung

Gerät: Siemens MAGNETOM Avanto 1.5 Tesla, Software: syngo

 Dauer:
18 Unterrichtsstunden

Ort:
Stuttgart

Neuer Termin:
29. – 30.11.2019
Fr., 10.30 - 18.00, Sa.,  09.00 - 17.00 Uhr
Seminar Nr.: 39125

Teilnehmerzahl:
11

Seminarleitung:
Martina Döhlemann, MTRA, Siemens
Dr. med. Udo-Carl Leutloff

Teilnahmegebühr:
€ 293,– für DVTA-Mitglieder
€ 507,– für Nichtmitglieder
(Preis beinhaltet Pausenverpflegung)

Zertifizierung:

anerkannt für das Freiwillige Fortbildungszertifikat DIW-MTA/DVTA e.V. mit 18 credits der Kategorie C

Bei Fragen zu dieser Veranstaltung wenden Sie sich bitte an unsere Frau Berger, Telefon 040 23 51 17-21, E-Mail: seminaranmeldung@dvta.de.