Dienstag 22. Oktober 2019


15:00 - 15:15 Uhr    Eröffnung und Leitung des Tagesprogramms
Frau Barbara Oschwald-Häg
Laborleitung, Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl
Grußwort
Frau Marianne Vetter-Knoll, Vorsitzende der Landesvertretung BadenWürttemberg, Fachrichtung Laboratoriumsmedizin/Veterinärmedizin

15:15 - 16:15 Uhr Thalassämie und Sichelzellkrankeit
Frau Dr. Veronika Lenz, Oberärztin Institut für Transfusionsmedizin, Uniklinikum Essen

16:15 - 17:00 Uhr Normale und pathologische Blutbilder richtig erkennen !
Frau Schell, Fachreferentin Fa. Sysmex

17:00 - 17:15 Uhr Imbiss

17:15 - 18:00 Uhr Datenschutz - welche Auswirkungen hat die DS - GVO für das medizinische Labor
Herr Dirk Günther, Datenschutzbeauftragter Ortenau Klinikum

18:00 - 18:45 Uhr TDM – Therapeutisches Drug-Monitoring
Herr Dr. Thomas Plecko, Klinikum Stuttgart

18:45 - 19:15 Uhr MPG – Umsetzung des europäischen in nationales Recht
Herr Burkhard Struck, Leiter der Medizintechnik Ortenau Klinkum

19:15 – 19:30 Uhr Diskussion und Schlusswort
Frau Barbara Oschwald-Häg

 

Veranstalter:
DVTA Landesvertretung Baden-Württemberg
Vorsitzende Marianne Vetter-Knoll

Veranstaltungsort:
Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl Standort: St. Josefsklinik
Weingartenstraße 70
77654 Offenburg


Organisation, Auskunft und Anmeldung:
Barbara Oschwald-Häg
Dienstlich: Laborleitung Tel.: 0781 / 472 8100
Ortenau Klinikum Offenburg Fax: 0781 / 472 8102
Privat: Mattenweg 6 Tel.: 0781 / 9907477 77656 Offenburg

Teilnahmebedingung:
Achtung!
Für dieses Forum bitten wir Sie, die Teilnahmegebühr bis zum 18. Oktober 2019 auf das folgende Konto zu überweisen:
Zahlungsempfänger: DVTA e.V. (Dachverband für TechnologInnen und AnalytikerInnen in der Medizin e.V.)
IBAN: DE97 3006 0601 34021020 13
BIC: DAAEDEDD
Zahlungsgrund: Bitte Name, Mitgliedsnummer und „Forum Offenburg“ auf dem Überweisungsträger angeben.

Teilnahmegebühr:
In der Teilnahmegebühr sind Mittagessen und Pausengetränke inbegriffen.

DVTA - Mitglieder 25,- Euro
Nichtmitglieder 50,- Euro

Wir danken der Fa. Roche für ihre finanzielle Unterstützung des Qualitätsforums Offenburg.
Qualifikationspunkte für das freiwillige Fortbildungszertifikat sind beantragt.
 
 
Zeit: 15:00 - 19:30 Uhr