Zielgruppe:
MTA der Fachrichtung Laboratoriumsmedizin

Beschreibung:
Ergüsse in Körperhöhlen sind Symptome bei unterschiedlichen Erkrankungen. Die zytologische Untersuchung dieser Erkrankungen führt oftmals schnell zu einer Diagnose. In diesem Grundkurs mikroskopieren Sie Präparate von benignen und malignen Ergüssen.

Inhalte:

  •     Theoretische Einführung
  •     Verarbeitung, Ausstrichtechnik und Färbung von Ergussmaterial
  •     Mikroskopieren an Einzelmikroskopen und Demonstrationen am Videomikroskop:

– Benigne Ergüsse
– Karzinome
– Lymphome
– Mesotheliome

Dauer:
10 Unterrichtsstunden

Ort:
Köln

Termin:
21.04.2018
Samstag, 09.00 – 17.30 Uhr
Seminar Nr.: 38067

Teilnehmerzahl:
20

Seminarleitung:
Rita Zamzow, Fach-MTA Hämatologie, MTA-Lehrkraft, Dr. med. Marianne Engels

Teilnahmegebühr:
€ 129,– für DVTA-Mitglieder
€ 185,– für DIW-MTA-Mitglieder
€ 238,– für Nichtmitglieder
(Preis beinhaltet Pausenverpflegung)

Zertifizierung:
anerkannt für das Freiwillige Fortbildungszertifikat DIW-MTA/DVTA e.V. mit 10 credits der Kategorie H