Zielgruppe:
Leitende MTA aller Fachrichtungen, Gruppenleitungen

Beschreibung:
Regelmäßige Mitarbeiterjahresgespräche sind ein Führungsinstrument. Themen des Gesprächs sind die Aufgaben und Anforderungen des Arbeitsplatzes, die Schnittstellen, Arbeitsqualität, Leistung, Verhalten des Mitarbeiters und die Zusammenarbeit zwischen Leitung und Mitarbeiter und umgekehrt.
Die Anforderung für Sie als Führungskraft besteht darin, dass Sie deutlich und zugewandt Rückmeldung geben über das Erreichte. Sie setzen sich im Gespräch mit den Zielen des Unternehmens, mit gegenseitigen Wünschen und Ideen, aber auch mit den jeweiligen Schwierigkeiten und Grenzen auseinander. Sie geben damit der/-m Mitarbeiter/-in zielbezogene Orientierung, entwickeln passende Handlungsmöglichkeiten und tragen dazu bei, dass sie/er entsprechend der eigenen Stärken am richtigen Arbeitsplatz engagiert und identifiziert arbeiten kann.

Inhalte :

  •     Mitarbeiterjahresgespräch / Zielvereinbarungsgespräch – was ist das? Verschiedene Modelle und Ausprägungen
  •     Gesprächsleitfaden
  •     Organisation der Mitarbeiterjahresgespräche
  •     Fragende Gesprächsführung, Feedbackgespräch
  •     Klare und zugewandte Gesprächsführung trainieren
  •     Methoden: Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, Rollenspiele

Dauer:
15 Unterrichtsstunden

Ort:
Hamburg

Termin:
22. – 23.09.2017
Freitag, 15.00 – 19.00 Uhr; Samstag, 09.00 – 16.00 Uhr
Seminar Nr.: 37011

Teilnehmerzahl:
15

Seminarleitung:
Helga Flamm, Personalentwicklerin und Organisationsberaterin

Teilnahmegebühr:
€ 319,– für DVTA-Mitglieder inkl. Hotel und Verpflegung
€ 359,- für DIW-MTA-Mitglieder inkl. Hotel und Verpflegung
€ 399,– für Nichtmitglieder inkl. Hotel und Verpflegung

Zertifizierung:
anerkannt für das Freiwillige Fortbildungszertifikat DIW-MTA/DVTA e.V. mit 15 credits der Kategorie H