Zielgruppe:
MTA aller Fachrichtungen

Beschreibung:
Konflikte im Arbeitsalltag sind nicht ungewöhnlich. Ungerechtfertigte Anschuldigungen, Beleidigungen und Schuldzuweisungen erzeugen untereinander schnell ungute Stimmung. Das kann zur Folge haben, dass unser Selbstbewusstsein und Durchsetzungsvermögen sinken und wir uns verunsichert und gekränkt fühlen. Soweit muss es nicht kommen!
In diesem Seminar werden Konflikt-Mechanismen näher betrachtet. Sie erlernen konkrete Möglichkeiten, Ihre innere Grundhaltung so zu verändern, dass Sie wertschätzender sich selbst gegenüber werden und anderen gegenüber souveräner auftreten können. Sie erkennen die Chance durch gezieltes Einwirken einem aufkeimendem Konflikt rechtzeitig zu begegnen oder einen bestehenden Konflikt aufzulösen. Die Wirkung ist ein wachsam-bewussterer Blick im Alltag und ein entspannteres Miteinander.

Inhalte:

  •     Die Kunst, Konflikte frühzeitig zu erkennen
  •     Verschiedene Konflikt- und Angriffsarten und deren Ursachen
  •     Folgen von grenzüberschreitener Kommunikation bis zum Mobbing
  •     Konflikte durch gezielte Kommunikation bewältigen
  •     Kritierien zur Konfliktvermeidung

Dauer:
14 Unterrichtsstunden

Ort:
Heilbronn

Termin:
17. – 18.11.2017
Freitag, 15.00 – 18.15 Uhr; Samstag, 09.00 – 16.30 Uhr
Seminar Nr.: 37015

Teilnehmerzahl:
15

Seminarleitung:
Daniela Stotz, Marketingfachfrau, Persönlichkeits- und Bewusstseinscoach, Kommunikations- und Konflikttrainerin

Teilnahmegebühr:
€ 319,– für DVTA-Mitglieder inkl. Hotel und Verpflegung
€ 359,- für DIW-MTA-Mitglieder inkl. Hotel und Verpflegung
€ 399,– für Nichtmitglieder inkl. Hotel und Verpflegung

Zertifizierung:
anerkannt für das Freiwillige Fortbildungszertifikat DIW-MTA/DVTA e.V. mit 14 credits der Kategorie H