Zielgruppe:
MTAF oder MFA, Pflegekräfte mit praktischen Fertigkeiten in der Neurologie und Kenntnissen über das normale EEG, ENG und EMG sowie Evozierte Potentiale

Beschreibung:
Neben der Vermittlung von anatomischem und physikalischem Grundlagenwissen werden auch Gerätetechnik und praktisches Arbeiten vermittelt. Mittels einer LIVE-Übertragung mit direktem Kontakt in den OP Saal wird ein operativer Eingriff live kommentiert und erklärt. Durch das LIVE-Screening kann der Aufbau sowie die Ableitungen des IOM direkt gezeigt und Fragen könnten sofort beantwortet werden.

Inhalte:

  • Grundlagen IOM, Fallvorstellung, Besonderheiten IOM
  • Resektionsziel, Motivation, Technik
  • Aufgaben einer/-s MTA-F im Bereich des IOM
  • Anästhesiebesonderheiten
  • Live Surgery (Aufbau aus dem Saal und Baselines)
  • Kurzer Einblick in die pädiatrische Neurochirurgie
  • Besonderheiten: spinales IOM/neurovaskuläres IOM
  • Physikalische Grundlagen, Funktion des Gerätes
  • Fehlerquellen - wie schließe ich Falsch-positive Antworten aus? - Troubleshooting
  • Hands on (praktisches Arbeiten, Fallbeispiele

Geräteaufbau: Firma inomed

Dauer:
14 Unterrichtsstunden

Ort:
Düsseldorf

Termin: (Achtung Terminänderung!)
27.-28.04.2017
Do., 15.00 - 17.30 Uhr, Fr., 08.00 - 17.30 Uhr
Seminar Nr.: 37107

Teilnehmerzahl:
12

Seminarleitung:
Maria Smuga, MTAF
Prof. Dr. med. Michael Sabel (Neurochirurg, Leiter der Onkologie)
Dr. Thomas Beez

Teilnahmegebühr:
€ 149,– für DVTA-Mitglieder
€ 298,– für Nichtmitglieder
(Preis beinhaltet Pausenverpflegung)

Zertifizierung:
anerkannt für das Freiwillige Fortbildungszertifikat DIW-MTA/DVTA e.V. mit 14 credits der Kategorie C