Zielgruppe:
MTA der Fachrichtungen Laboratoriums- und Veterinärmedizin

Beschreibung:
Die Teilnehmer/-innen erlangen ein erweitertes Wissen und Verständnis der wesentlichen immunologischen Prozesse im menschlichen Körper sowie der zellulären und molekularen Mechanismen der Tumorentstehung.

Inhalte:
Grundlagen der Immunologie, immunologische Diagnostik, humorale Immunologie (B-Zellen, Antikörper), zelluläre Immunologie (T-Zellen, Antigenpräsentation), angeborene Immunität, NK-Zellen, Schutzimpfungen, Allergie/Immunschwäche, Immuntoleranz, Tumorimmunologie, Tumorgenese, Regulation des apoptotischen Zelltods, Immune Escape Mechanismen, Epidemik und Krebs, Krebsepidemiologie, Infektion und Tumor,
Tumormarker/Tumordiagnostik, Tumorprogression, Angiogenese und Metastasierung, therapeutische Antikörper/zelluläre Immuntherapie

Dauer:
30 Unterrichtsstunden

Ort:
Heidelberg

Termin: 06.03. – 09.03.2017
DIW-MTA Modul Nr.: B IB

Teilnehmerzahl:
25

Seminarleitung:
Dr. Sabine Scherer, Dr. Christian Kleist

Teilnahmegebühr:
€ 300,– für DVTA-Mitglieder
€ 250,– für DIW-MTA-Mitglieder
€ 400,– für Nichtmitglieder

Zertifizierung: 
anerkannt für das Freiwillige Fortbildungszertifikat DIW-MTA/DVTA e.V. mit 30 credits der Kategorie H
anerkannt als Pflichtmodul für die Fachqualifikation Mikrobiologie des DIW-MTA
Diese Veranstaltung wird vom DIW-MTA durchgeführt.
Es gelten die AGB des DIW-MTA.