Zielgruppe:
MTA aller Fachrichtungen

Beschreibung:
Notfälle, Nacht- oder Schichtdienst, Personalnot. Immer öfter wirken sich solche Faktoren auf unsere körperliche und geistige Gesundheit aus. Mit gezielten Entspannungstechniken können Sie erlernen, mit diesen Situationen gelassener umzugehen und in Stressmomenten konzentrierter zu handeln.
In diesem Seminar erlernen Sie die situationsgerechte Anwendung von Entspannungstechniken in alltäglichen Stress- Situationen, deren Einsatz zu mehr Gelassenheit, Konzentration, Selbstzufriedenheit und Kreativität befähigt. Sie können die erlernten Methoden direkt an Ihrem Arbeitsplatz anwenden. Die dadurch neugewonnene Gelassenheit wirkt sich unmittelbar auf Patienten, Kollegen und die Teamarbeit aus. So kann auch ein langer Arbeitstag ausgeglichen, konzentriert und voller Energie bewältigt werden.

Inhalte:

  •     Atemtechniken
  •     Autogenes Training
  •     Progressive Muskelentspannung
  •     Kinesiologische Übungen
  •     Meditation/Phantasiereisen
  •     Entspannungsübungen in der Natur
  •     Achtsamkeitssübungen

Dauer:
15 Unterrichtsstunden

Ort:
Fulda

Termin:
22. – 23.09.2017
Freitag,15.00 – 19.00 Uhr; Samstag, 09.00 – 17.30 Uhr
Seminar Nr.: 37026

Teilnehmerzahl:
15

Seminarleitung:
Dorothea Dittmar-Wagner, MTLA, Gesundheitspädagogin

Teilnahmegebühr:
€ 299,– für DVTA-Mitglieder inkl. Hotel und Verpflegung
€ 379,– für Nichtmitglieder inkl. Hotel und Verpflegung

Zertifizierung:
anerkannt für das Freiwillige Fortbildungszertifikat DIW-MTA/DVTA e.V. mit 15 credits der Kategorie C