Der Bundesvorstand
Dem Bundesvorstand des DVTA e.V. gehören 2 Präsidentinnen und 2 Vizepräsidentinnen sowie die Schatzmeisterin an. Die Präsidentinnen und Stellvertretungen vertreten die Fachrichtung Laboratoriums-/Veterinärmedizin und Radiologie/ Funktionsdiagnostik.  

Die Hauptversammlung
Die jährlich stattfindende Hauptversammlung ist das oberste Organ und entscheidet über Grundsatzfragen der vier MTA-Berufe. Alle 4 Jahre wählt die Hauptversammlung den Bundesvorstand und die Vertretung für die Internationalen Verbände Laboratoriumsmedizin und Radiologie. Die Hauptversammlung besteht aus dem Bundesvorstand, den Sprecher/innen der Fachvertretungen, den Landesvorständen und den gewählten Delegierten der Landesvertretungen 

Fachvertretungen Laboratoriumsmedizin, Radiologie, Funktionsdiagnostik und Veterinärmedizin
Die Fachvertretungen gewährleisten die regionale Zusammenarbeit in den 10 Landesvertretungen. Sie vertreten die Interessen der Mitglieder vor Ort.

 

 

Nachfolgend finden Sie unsere Satzung, Geschäftsordnung und Schiedsordnung: