Zielgruppe:
MTA aller Fachrichtungen

Beschreibung:
In diesem Seminar erfahren Sie das Aktuellste aus der rechtlichen Praxis für die MTA-Praxis. Die unten genannten Inhalte stellen nur einen Überblick dar. Damit Sie wirklich auf dem neuesten Stand sind, orientiert sich unsere Referentin bei der Themenauswahl an wichtigen neuen Entscheidungen und Entwicklungen.

Inhalte:

    Welche aktuellen Gesetzesänderungen/Tarifvertragsänderungen sollten Sie kennen?
    - Was tut sich bei der Novellierung des MTAG und der MTAAPrV?
    - Entgeltordnung TVöD/VKA
    Aktuelle Problemfälle aus der Arbeits- und Berufsrechtspraxis der MTA
    - Ausnahmegenehmigung für die Teleradiologie
    - Delegation an MTA, z.B. Aufklärung, Aufsicht über Personen mit einer sonstigen medizinischen Ausbildung, Vorbefundung
    Erläuterung der wichtigsten gerichtlichen Entscheidungen für die Praxis:
    - Klauseln und Befristungen im Arbeitsvertrag: Wirksam oder nicht?
    - Schutz vor Benachteiligung: neue Entscheidungen zum AGG
    - Kündigungsgründe des Arbeitgebers auf dem Prüfstand
    - Aktuelles zum Urlaubsrecht
    - Neues zum Betriebsübergang

Dauer:
10 Unterrichtsstunden

Ort:
Hamburg

Termin:
13.05.2017
Samstag, 09.00 – 17.30 Uhr
Seminar Nr.: 37021

Teilnehmerzahl:
25

Seminarleitung:
Elske Müller-Rawlins, Rechtsanwältin

Teilnahmegebühr:
€ 149,– für DVTA-Mitglieder
€ 189,– für Nichtmitglieder
(Preis beinhaltet Pausenverpflegung)

Zertifizierung:
anerkannt für das Freiwillige Fortbildungszertifikat DIW-MTA/DVTA e.V. mit 10 credits der Kategorie C