Der Schlafmedizinkongress in Münster beleuchtet den aktuellen Forschungs- und Behandlungsstand beim Restless Legs Syndrom.

Ähnlich wie Piloten im Flugzeugcockpit besondere Ereignisse simulieren, können jetzt auch im OP-Saal sowohl Routinesituationen als auch unerwartete Situationen und Notfälle trainiert werden.

Behandlungsteams aus Notfallmedizinern, Unfallchirurgen, Anästhesisten und Pflegenden simulierten in Essen den Ernstfall.

Die Klinik für Strahlentherapie und spezielle Onkologie der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) hat jetzt ihren dritten Linearbeschleuniger in Betrieb genommen, ein Gerät der neuesten Generation.

Die Bereitschaft zur Hilfe ist groß, aber die Kenntnisse sind lückenhaft. Ein Video zeigt, wie man in Notsituationen richtig reagiert.

Jeder zweite Beschäftigte (52 Prozent) war in den letzten fünf Jahren von mindestens einem kritischen Lebensereignis wie beispielsweise der eigenen schweren Krankheit, privaten Konflikten oder dem Tod eines nahen Angehörigen betroffen.

Seiten